Visionäre Kinesiologie (nach D. Kinninger®)

visionäre Kinesiologie

In die Balance kommen durch die Unterstützung der Farbbrillen

Im Jahr 2018 habe ich die Ausbildung zur „Begleitenden Kinesiologin“ bei Frau Diana Kinninger, Nürnberg, erfolgreich mit einer Prüfung beendet.

Meine Ausbildung zur „Begleitenden Visionären Kinesiologin“ nach Kinninger® stellt eine umfassende Erweiterung zu den Three-in-one-Concepts dar, verbindet verschiedene Methoden und umfasst u. a. folgende zusätzliche Inhalte:

  • Einsatz von Farben und Farbbrillen
  • Erweiterung des Verhaltensbarometers durch Einsatz der „Mind & Soul-Map“ (© nach D. Kinninger)
  • Meridianenergie, Körpersysteme und dazugehörende Balancen
  • Erkrankungen und Organe und ihre dazugehörigen Emotionen
  • Glaubensmuster – Glaubensätze – Ablösungen
  • u. v. m.
Hinweis: Frau Karin Fröhlich ist weder Ärztin, Heilpraktikerin noch Ernährungsberaterin und kann / möchte diese durch ihre Angebote nicht ersetzen. Eine Konsultation, Diagnose und Behandlung durch anerkannte Ärzte bzw. Schulmediziner, Physiotherapeuten, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten hält Frau Karin Fröhlich in jedem Falle für unumgänglich. Laufende Behandlungen und Therapien sollen nicht unterbrochen oder abgebrochen bzw. künftige nicht hinausgeschoben oder unterlassen werden. Klienten, die Frau Fröhlichs Angebote in Anspruch nehmen, handeln stets freiwillig und auf eigene Verantwortung.